Schmetterlingsaufzucht

Mit kleinen, schwarzen Raupen fing alles an.

Die Kinder, Eltern und Erzieher konnten in den letzten Wochen die spannende Entwicklung von der Raupe zum Schmetterling beobachten. Jeden Morgen wurde gespannt ins Netz geguckt, ob sich schon was verändert hatte. Nachdem die kleinen Raupen immer dicker wurden und sich anschließend verpuppten, konnten alle nur noch abwarten, bis der erste Schmetterling sich aus seinem Kokon befreite. Nachdem die sogenannten „Admiräle“ geschlüpft waren und fliegen konnten, wurden sie an einem sonnigen Freitag in die Freiheit entlassen. Neugierig beobachteten die Kinder, wie die Schmetterlinge zum blauen Himmel hinaufflogen .

        

        

Gartenaktion am 01. April

Bei gutem Wetter kamen Eltern und Kinder am Samstag zusammen, um den Kindergarten und das Gelände wieder auf Vordermann zu bringen. Ob Fenster putzen, Regenrinnen säubern, Unkraut jäten oder Staub wischen, die fleißigen Helfer hatten einiges zu tun. Wie in jedem Jahr, fand nach getaner Arbeit ein gemütlicher Ausklang mit leckeren Bratwürstchen und Salaten statt.

Der Vorstand, wie auch das Purzelbaum-Team bedanken sich ganz herzlich bei allen Anwesenden für die Unterstützung und einen wunderschönen Tag.

Karneval im Kindergarten Purzelbaum

Mein Körper gehört mir!

Mit viel Spaß an der Sache übten die angehenden Schulanfänger im vergangen Monat ihr Selbstwertgefühl zu stärken und „Nein“ zu sagen, wenn die eigenen Grenzen überschritten werden. Trainerin Claudia Rückert unterrichtete unsere Kinder in den Trainingsphasen „Selbstbewusstsein stärken“, „geh nicht mit Fremden mit“ und „mein Körper gehört mir“. Im Vordergrund stand das Lernen durch Erleben und Bewegung.  Nicht nur wurden theoretische Lerninhalte weitergegeben, sondern auch praktische Übungen und Gesprächskreise mit den Kindern durchgeführt.

Weiterlesen

Pony-Club im Kindergarten

Seit Anfang Oktober gehen wir mit unserem Pony-Club wieder reiten.

Damit eröffnen wir den Kindern eine ganze Welt, von der sie ein Leben lang profitieren. Das Pferd kann Freund und Tröster sein. Es macht selbstbewusst, denn es lässt jedes einzelne Kind über sich hinauswachsen. In unserer technisierten Welt bietet das Hobby „Pferd“ die Verbindung zur Natur. Der Umgang mit dem Pferd erfordert und fördert Verantwortungsbewusstsein und Selbstständigkeit, Beobachtungsgabe und Einfühlungsvermögen. Weiterlesen

Gartenaktion am 10. September

Fleißige Eltern und Kinder konnte man am Samstag bei unserer letzten Gartenaktion im Kindergarten beobachten. Ob Regenrinnen säubern, Beete vom Unkraut befreien oder Fenster putzen, die motivierten Helfer standen mit Garten- und Putzgeräten parat und brachten die Einrichtung wieder zum Strahlen.  Der Herbstputz und die Aufräumaktion war ein voller Erfolg.

Ein großes Dankeschön geht an die zahlreichen und so aktiven Helfer.

Der Erfolg unserer Elterninitiative steht und fällt mit dem Engagement unserer Eltern, zum Wohle aller Kinder des Kindergartens.

Besuch im Krankenhaus

Die Schulanfänger waren zu Besuch im Klinikum Minden. Während einer spannenden Führung gab es vieles zu entdecken. Besonders angetan waren die Kinder von den Robotern im Untergeschoss des Krankenhauses, die die Essenswagen in die einzelnen Stationen beförderten.

Weiterlesen

Karneval im Kindergarten „Purzelbaum“

Reiten ab vier Jahren

Bei Reiten findet ein Beziehungsaufbau zwischen Pferd und Mensch statt. Die Kinder vertrauen sich schnell dem Lebewesen Pferd an. Sie respektieren meist sofort sein Verhalten und seine Bedürfnisse, so dass sie auch Verantwortung übernehmen wollen, z.B. für das Putzen des Pferdes, das Füttern, aber auch das Führen.

Weiterlesen

Großer Auftritt beim Adventsmarkt in Eickhorst

Unsere Kinder präsentierten beim Adventsmarkt in Eickhorst einen Schneeflockentanz und sangen unter der musikalischen Begleitung unserer Pädagogen altbekannte Weihnachtslieder.

Ein großer Dank geht an die fleißigen Eltern, die uns immer wieder und zu jeder Zeit so tatkräftig unterstützen.